Sozialpädagogische Pflegefamilie von Arx

SAT Kids (Soziale Alternative Thurgau Kids)

Sozialpädagogische Pflegefamilie von Arx
ab Sommer 2022: SAT Kids (Soziale Alternative Thurgau Kids)
Grundstrasse 28
8500 Frauenfeld

spp-vonarx@verein-eckstein.ch
ab Sommer 2022: satkids@verein-eckstein.ch

Tel 052 721 18 20

Leitungswechsel bei der Sozialpädagogischen Pflegefamilie von Arx

Vor 26 Jahren wurde die Sozialpädagogische Pflegefamilie von Arx vom Ehepaar Heidi und Christian von Arx gegründet und während dieser Zeit mit viel Herzblut, Engagement und Professionalität geführt. Viele Kinder durften in dieser Pflegefamilie ein Zuhause finden und Liebe, Geborgenheit und Begleitung bis ins Erwachsenenleben erfahren. Nach dieser langen Zeit ist das Ehepaar dankbar, dass sie nun mit Elia Keller einen neuen Betriebsleiter gewinnen konnten und er bereits seit letztem Sommer in der Pflegefamilie mitarbeitet.

Der Verein Eckstein hat das Ziel, das bestehende Angebot im selben Rahmen wei-terzuführen. Der Wechsel soll sanft und mit möglichst wenig Veränderungen einher-gehen. Alle Kinder, die aktuell in der SPP von Arx betreut werden, können weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und ihre wichtigen Bezugspersonen im Alltag behalten. Bettina von Arx wird auch in Zukunft die pädagogische Leitung innehaben und mit dem bisherigen Team weiterarbeiten.

Elia Keller ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Betreuung und in der Leitung im stationären Bereich mit Kindern und Jugendlichen. Er hat einen Bachelor in Sozialwissenschaft und ist am Abschluss des Masterstudiums in Psychologie. In Kreuzlingen führt er ein Betreuungsangebot für Jugendliche. Ab Juli 2022 wird er zusätzlich die Betriebsleitung der Pflegefamilie in Frauenfeld übernehmen.

Mit dem Leitungswechsel geht eine Namensänderung einher. Neu wird die Pflegefamilie unter dem Namen SAT Kids (Soziale Alternative Thurgau Kids) am selben Standort weitergeführt.

Heidi und Christian von Arx freuen sich auf ihre Pensionierung. Der Verein Eckstein dankt Heidi und Christian von Arx an dieser Stelle ganz herzlich für ihr grosses Engagement in den vergangenen 26 Jahren und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Freude im neuen Lebensabschnitt.